Tag des Lesens 2019

Die Tage des Lesens (12. – 15.11.2019) möchten bei Kindern die Leselust wecken. Alljährlich finden deshalb an drei Tagen im Herbst in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche Veranstaltungen rund ums Lesen statt.

Der Vorlesetag fördert Denken und Konzentration, regt die Fantasie an, weckt die Neugierde auf Texte und schafft Bindungen. Zudem ist das Vorlesen Grundlage für eine gute Lesekompetenz und somit eine der zentralen Schlüsselqualifikationen unserer Zeit und Voraussetzung für alles, was während und vor allem nach der Schule kommt. An unserer Schule fand der Vorlesetag am Donnerstag, den 14. November 2019 statt.
Die Kolleginnen haben wieder passende Bücher für die Kinder in Stufe 2 und für die Kinder in Stufe 3 und 4 herausgesucht. Für die Erstklässler war in diesem Jahr eine Fahrt zur Stadtbibliothek in Neuwied für Freitag, den 15. November eingeplant.
Die Vorlesegeschichten wurden auf Plakaten vorgestellt und die Kinder durften sich je nach Interesse „ihre“ Geschichte aussuchen. Passend zum Buch wurde gemalt und gebastelt.

Für die Klassenstufe 2 standen folgende Bücher zur Wahl:
• Sternenschweif – Rettung im Mondschein
• Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst
• Der Mondscheindrache
• Die drei ??? Kids – Der Monster- Schreck

Für die Klassenstufen 3 und 4 standen folgende Bücher zur Wahl:
• Harry Potter und der Stein der Weisen
• Die Vorstadtkrokodile
• Aladin und die Wunderlampe
• GREGS Tagebuch
• Die drei ??? – Der gefiederte Schrecken
• Der Wunschpunsch
• Im Zeichen der Zauberkugel

Kategorien: Aktuelles, Schulleben

Kommentare sind deaktiviert.